Warum ist Mallorca so schön zur Nebensaison?

Palma-Altstadt-kleine-Gasse

Wer keine oder schon große Kinder hat, sollte unbedingt mal einen Flug im Winter nach Palma buchen. Am besten spontan mit Ryanair oder über Skyscanner.de den günstigsten Flug suchen. Spontan deshalb, weil ihr dann das Wetter im Blick habt. Meistens ist es mild, aber es gibt auch Tage mit Regen und Wind, die sich deutlich kälter anfühlen. Wer das nicht mag, da er/sie in Deutschland schon Kälte ertragen muss, bucht einfach spontan und denkt bei der Unterkunft an die Heizung (Airbnb – hier bekommt ihr 35 € für die erste Buchung geschenkt).

Was viele nicht wissen, in Spanien wird Weihnachten so richtig groß am 6. Januar gefeiert und wir waren bisher zwei Mal dabei. Die Stadt erleuchtet beim Lichterfest (erstes Highlight in der Nebensaison) im November. Überall sind Lichterketten, wie man es sonst eher aus New York kennt. An alle, die dachten, „Weihnachten in Palma ist doch nicht weihnachtlich“, weit gefehlt. Palma ist für uns der bisher weihnachtlichste Ort überhaupt, wenn man sich auf die bezaubernden Rituale der Stadt einlässt und sich einfach mitreißen lässt. Unser geliebtes Palma wird uns noch oft in unserem Leben von November bis zum 6. Januar in weihnachtliche Stimmung versetzen und unsere Herzen erwärmen. Die Lichter werden bis weit in den Februar sonntags angeschaltet. Wunderschön und sehr stimmungsvoll. Viel Spaß beim Reise buchen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.